Der Osterhase ­čÉç schaut um die Ecke. Zeit das Suchen ­čžá zu ├╝ben: memory - das Such- und Merkspiel ­čÉ░

Datenschutzerkl├Ąrung

┬ž 1 Information ├╝ber die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir ├╝ber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie pers├Ânlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:
TARGA GmbH
Coesterweg 45
59494 Soest
E-Mail: service@targa-fotos.de
(siehe unser Impressum).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
TARGA GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Coesterweg 45, 59494 Soest
E-Mail: datenschutz@targa-fotos.de
Telefon: +49 (0) 2921 380 38 555

(3) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grunds├Ątzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsf├Ąhigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Falls wir f├╝r einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zur├╝ckgreifen oder Ihre Daten f├╝r werbliche Zwecke nutzen m├Âchten, werden wir Sie im Detail ├╝ber die jeweiligen Vorg├Ąnge informieren.

(4)  Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir f├╝r Verarbeitungsvorg├Ąnge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S.1  lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erf├╝llung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1  S.1. lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch f├╝r Verarbeitungsvorg├Ąnge, die zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1  S.1. lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und ├╝berwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S.1  lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung.

zur├╝ck zum Anfang

┬ž 2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website und bei Registrierung und  Vertragsschluss

(1) Server Log-Dateien

Bei der blo├č informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht selbst ├╝ber das Kontaktformular oder per E-Mail Informationen ├╝bermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server ├╝bermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten m├Âchten, erheben wir die folgenden Daten, die f├╝r uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilit├Ąt und Sicherheit zu gew├Ąhrleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

- Besuchte Website
- Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem der Kunde auf die Seite gelangte
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse
- Benutzeraktivit├Ąten

(2) Cookies

(2.1) Definition

Zus├Ątzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zuflie├čen. Cookies k├Ânnen keine Programme ausf├╝hren oder Viren auf Ihren Computer ├╝bertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2.2) Einsatz von Cookies:

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei unterschiedliche Informationen gespeichert, z.B. Spracheinstellungen, Artikel in einem Warenkorb oder Log-In-Informationen.

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr m├Âglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites f├╝r die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite k├Ânnen ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. F├╝r diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite ├╝bermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle ├╝ber die Verwendung von Cookies. Durch eine ├änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser k├Ânnen Sie die ├ťbertragung von Cookies deaktivieren oder einschr├Ąnken. Bereits gespeicherte Cookies k├Ânnen jederzeit gel├Âscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies f├╝r unsere Website deaktiviert, k├Ânnen m├Âglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumf├Ąnglich genutzt werden.

Nachfolgend eine ├ťbersicht der eingesetzten Cookies mit weiteren Informationen (z.B. Zweck, Speicherdauer)

Technisch notwendige Cookies

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
photoservice Targa-Fotos.de Session/Plattform-Routing, Cookies erm├Âglichen die Identifikation des Benutzers f├╝r die Webanwendung und erm├Âglichen den Betrieb des Online-Fotoservices Session HTTP Cookie
JSESSIONID Targa-Fotos.de Beh├Ąlt die Zust├Ąnde des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session HTTP Cookie
ips.media.PictureList.sortOrder Targa-Fotos.de Sortierreihenfolge innerhalb des Produkteditor auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
enableLayoutExport Targa-Fotos.de Aktiviert die Layout-Erstellung des Produkteditor - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.update.lastChecked.timestamp Targa-Fotos.de Update Info - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.update.lastApplied.timestamp Targa-Fotos.de Update Info - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
shopportfolio Targa-Fotos.de Zwischenspeicher f├╝rs Shopportfolio - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
portfolio Targa-Fotos.de Zwischenspeicher f├╝rs Shopportfolio - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.resources.customResources Targa-Fotos.de Kunden Layouts - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.error.UncaughtErrors Targa-Fotos.de Zuletzt aufgetretene Fehler f├╝r das Error-Reporting (beinhaltet zus├Ątzliche ClientInfos, wie UserAgent, Browser, OS). Wird im PGX-ErrorReporting  gespeichert. Persistent HTML Local Storage
left + top Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.prints.PrintList.sortOrder Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
pgx.wizard.hideTutorial.* Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.composer.hud.snapLines Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
pgx.update.disableOfflineReminder Targa-Fotos.de Update-Konfiguration - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
pgx.update.lastContainerUpdate Targa-Fotos.de Update-Konfiguration - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.composer.hideResourceListExplanation Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
ips.clientId Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Persistent HTML Local Storage
pgx.croppingEditor.pinchOverlaySeen Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Session HTML Local Storage
pgx.android.app.versionCode Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Session HTML Local Storage
pgx.android.app.id Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Session HTML Local Storage
pgx.device Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Session HTML Local Storage
pgx.platform Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Session HTML Local Storage
pgx.version Targa-Fotos.de Technische Einstellung auf dem Client des Endkunden - keine ├ťbermittlung an unsere Server. Session HTML Local Storage

(3) Datenerhebung bei Anfragen

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die Datenverarbeitung per E-Mail zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.b DSGVO auf Grundlage Ihrer Anfrage. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten l├Âschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schr├Ąnken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Datenerhebung bei Registrierung und Vertragsschluss

Im Falle der Registrierung und  eines Vertragsabschlusses erheben und verarbeiten wir Ihre von Ihnen uns zur Verf├╝gung gestellten personenbezogenen Daten auf Basis des Art. 6 Abs.1 S.1 lit b) DSGVO in unserem System und nutzen diese f├╝r die Dauer der Vertragsabwicklung, d. h. f├╝r die Auftragsabwicklung, die buchhalterische Abrechnung und im Zusammenhang mit gesetzlichen Fristen. Die f├╝r die Registrierung notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert und werden zur Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeitet. Ihrer Bestellung werden die jeweiligen Bestelldaten (Artikel, Menge, Preis usw.) zugeordnet. Neben den zur Vertragserf├╝llung notwendigen pers├Ânlichen Daten werden folgende Informationen auf unseren Servern gespeichert:

┬Ě Datum der Ersterstellung bzw. ├änderung des Kundenkontos
┬Ě Auftragsnummer, -Eingangsdatum und ÔÇôStatus
┬Ě IP-Adresse
┬Ě Versionsnummer der Bestellsoftware

(5) Datenweitergabe an Auftragsverarbeiter und Dritte

Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen (z.B. Kundenservice), Ihrer Nutzung unserer Dienste und der Auftragsfertigung beauftragen wir teilweise Unterauftragnehmer, die nur zur Durchf├╝hrung dieses Auftrags die erforderlichen Daten ├╝bermittelt erhalten und zweckgebunden verwenden (z. B. IP-Labs als Internet-Service-Provider, oder das mit der Entwicklung Ihrer Fotos beauftragte Fotofachlabor bzw. die mit dem Druck Ihres Fotobuchs beauftragte Druckerei). Eine ├ťbermittlung Ihrer Daten erfolgt nur im gesetzlich zul├Ąssigen Rahmen und auf Basis von vertraglichen Vereinbarungen gem├Ą├č Art.28 DSGVO, die wir mit unseren Dienstleistern abgeschlossen haben. Die Dienstleister sind von uns vertraglich zur Einhaltung der hier niedergelegten Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.

Fertige Auftr├Ąge ├╝bergeben die Labore direkt an den Versender. Im Falle der Paketzustellung erfolgt eine Adressweitergabe an den Versender. Folgende Versandunternehmen werden beauftragt:

┬Ě Deutsche Post, DHL, DPD

Die Verwendung der personenbezogenen Daten dient ausschlie├člich der Auftragsfertigung und Bearbeitung, sowie der ordentlichen Belieferung und einer etwaigen Reklamation (Bsp. Untergang der Ware). Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung ist hierbei Art. 6 Abs.1 S.1 b) DSGVO.

Zur Abwicklung von Zahlungen werden die hierf├╝r erforderlichen Zahlungsdaten an das mit den mit der Zahlung beauftragten und gew├Ąhlten Zahlungsdienstleister weitergegeben. Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung ist hierbei Art. 6 Abs.1 S. 1 b) DSGVO.

(6) L├Âschung von Daten

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerkl├Ąrung ausdr├╝cklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gel├Âscht, sobald sie f├╝r ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der L├Âschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gel├Âscht werden, weil sie f├╝r andere und gesetzlich zul├Ąssige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschr├Ąnkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht f├╝r andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. f├╝r Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gr├╝nden aufbewahrt werden m├╝ssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere f├╝r 6 Jahre gem├Ą├č ┬ž 257 Abs. 1 HGB (Handelsb├╝cher, Inventare, Er├Âffnungsbilanzen, Jahresabschl├╝sse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie f├╝r 10 Jahre gem├Ą├č ┬ž 147 Abs. 1 AO (B├╝cher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Gesch├Ąftsbriefe, f├╝r Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Als registrierter Kunde bleiben Ihre Adressdaten f├╝r Folgebestellungen gespeichert. Auf Ihre Bitte werden wir diese Daten selbstverst├Ąndlich l├Âschen, soweit keine gesetzlichen Hinderungsgr├╝nde bestehen.

Die von Ihnen ├╝bermittelten Bilddaten werden nach Ablauf einer Frist von sp├Ątestens 60 Tagen nach Auftragserf├╝llung gel├Âscht. Bilddaten, die der Kunde bei TARGA in der Cloud speichert, werden 60 Tage gespeichert, danach werden die Daten ebenso automatisch gel├Âscht, sofern die Frist nicht durch den Kunden durch ein weiteres Speichern um 60 Tage verl├Ąngert wird. Der Kunde kann die Daten ├╝ber seinen Zugang jederzeit selbst l├Âschen.

(7) ├ťbermittlung an Drittl├Ąnder

Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschlie├člich in Deutschland verarbeitet.

zur├╝ck zum Anfang

Einbindung von Trusted Shops (G├╝tesiegel, K├Ąuferschutz)

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige der Trusted Shops Leistungen (z. B. G├╝tesiegel, gesammelte Bewertungen) sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte f├╝r K├Ąufer nach einer Bestellung sind auf dieser Webseite Trusted Shops Widgets eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw├Ągung ├╝berwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Erm├Âglichung eines sicheren Einkaufs gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops AG, Subbelrather Str. 15C, 50823 K├Âln (ÔÇ×Trusted ShopsÔÇť), mit der wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO datenschutzrechtlich Verantwortlicher sind. Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzhinweise im Folgenden ├╝ber die wesentlichen Vertragsinhalte nach Art. 26 Abs. 2 DSGVO.

Im Rahmen der zwischen uns und Trusted Shops bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an Trusted Shops unter Nutzung der in den Datenschutzinformationen angegebenen Kontaktm├Âglichkeiten. Unabh├Ąngig davon k├Ânnen Sie sich aber immer an den Verantwortlichen Ihrer Wahl wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

1.ÔÇ»Datenverarbeitung bei Einbindung des Trustbadge

Das Trustbadge wird durch einen US-amerikanischen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verf├╝gung gestellt.
Ein angemessenes Datenschutzniveau wird jeweils durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission sichergestellt, der f├╝r die USA hier abrufbar ist. Eingesetzte Dienstleister aus den USA sind in der Regel unter dem EU-U.S. Data Privacy Framework (DPF) zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Sofern eingesetzte Dienstleister nicht unter dem DPF zertifiziert sind, wurden Standardvertragsklauseln als geeignete Garantie abgeschlossen.
Bei Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, ├╝bertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enth├Ąlt und den Abruf dokumentiert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, sodass die gespeicherten Daten Ihrer Person nicht zugeordnet werden k├Ânnen. Die anonymisierten Daten werden insbesondere f├╝r statistische Zwecke und zur Fehleranalyse genutzt.

1.ÔÇ»Datenverarbeitung nach Bestellabschluss

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, greift das Trustbadge nach Bestellabschluss auf in Ihrer Endeinrichtung gespeicherte Bestellinformationen (Bestellsumme, Bestellnummer, ggf. gekauftes Produkt) sowie E-Mailadresse zu und Ihre E-Mail-Adresse wird per kryptologischer Einwegfunktion gehasht. Der Hash-Wert wird anschlie├čend mit den Bestellinformationen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO an Trusted Shops ├╝bermittelt. Dies dient der ├ťberpr├╝fung, ob Sie bereits f├╝r Dienste von Trusted Shops registriert sind. Ist dies der Fall, so erfolgt die weitere Verarbeitung gem├Ą├č der zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffenen vertraglichen Vereinbarung. Sofern Sie noch nicht f├╝r die Services registriert sind oder Ihre Einwilligung zur automatischen Erkennung ├╝ber das Trustbadge nicht erteilen, erhalten Sie im Anschluss die M├Âglichkeit, sich manuell f├╝r die Nutzung der Services zu registrieren bzw. die Absicherung im Rahmen Ihres ggf. bereits bestehenden Nutzungsvertrages abzuschlie├čen.

Das Trustbadge greift zu diesem Zwecke nach Abschluss Ihrer Bestellung auf folgende Informationen zu, die in der von Ihnen verwendeten Endeinrichtung gespeichert sind: Bestellsumme, Bestellnummer und E-Mail-Adresse. Dies ist erforderlich, damit wir Ihnen den K├Ąuferschutz anbieten k├Ânnen. Eine ├ťbermittlung der Daten an Trusted Shops erfolgt erst, wenn Sie sich aktiv f├╝r den Abschluss des K├Ąuferschutzes durch Klick auf den entsprechend bezeichneten Button in der sogenannten Trustcard entscheiden. Sofern Sie sich f├╝r die Nutzung der Services entscheiden, richtet sich die weitere Verarbeitung nach der vertraglichen Vereinbarung mit Trusted Shops gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Registrierung f├╝r den K├Ąuferschutz abschlie├čen und die Bestellung absichern zu k├Ânnen sowie Ihnen ggf. im Anschluss Bewertungseinladungen per E-Mail zusenden zu k├Ânnen.

Trusted Shops setzt Dienstleister in den Bereichen Hosting, Monitoring und Logging ein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zwecke der Sicherstellung eines st├Ârungsfreien Betriebs. Dabei kann eine Verarbeitung in Drittl├Ąndern (USA und Israel) stattfinden.
Ein angemessenes Datenschutzniveau wird jeweils durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission sichergestellt, der f├╝r die USA hier und f├╝r Israel hier abrufbar ist. Eingesetzte Dienstleister aus den USA sind in der Regel unter dem EU-U.S. Data Privacy Framework zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Sofern eingesetzte Dienstleister nicht unter dem DPF zertifiziert sind, wurden Standardvertragsklauseln als geeignete Garantie abgeschlossen.

zur├╝ck zum Anfang

┬ž 3 Nutzung von Google Tag Manager und Google Web Fonts

(1) Google-Tag-Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Der Tag Manager erlaubt es, Website-Tags ├╝ber eine Oberfl├Ąche zu verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich f├╝r die Ausl├Âsung anderer Tags, die ihrerseits unter Umst├Ąnden Daten erfassen. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese f├╝r alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden, das Tool ├Ąndert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien unter https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html von Google f├╝r dieses Produkt.

(2) Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite l├Ądt Ihr Browser die ben├Âtigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis dar├╝ber, dass ├╝ber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterst├╝tzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

zur├╝ck zum Anfang

┬ž 4 Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

- gem├Ą├č Art. 15 DSGVO Auskunft ├╝ber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere k├Ânnen Sie Auskunft ├╝ber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empf├Ąngern, gegen├╝ber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, L├Âschung, Einschr├Ąnkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie ├╝ber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie├člich Profiling und ggf. aussagekr├Ąftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- gem├Ą├č Art. 16 DSGVO unverz├╝glich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollst├Ąndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gem├Ą├č Art. 17 DSGVO die L├Âschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Aus├╝bung des Rechts auf freie Meinungs├Ąu├čerung und Information, zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr├╝nden des ├Âffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erforderlich ist;

- gem├Ą├č Art. 18 DSGVO die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtm├Ą├čig ist, Sie aber deren L├Âschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr ben├Âtigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen ben├Âtigen oder Sie gem├Ą├č Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gem├Ą├č Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die ├ťbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, gem├Ą├č Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit daf├╝r Gr├╝nde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. M├Âchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, gen├╝gt eine E-Mail an service@targa-fotos.de

- gem├Ą├č Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegen├╝ber uns zu widerrufen, Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, f├╝r die Zukunft nicht mehr fortf├╝hren d├╝rfen und

- gem├Ą├č Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbeh├Ârde zu beschweren. Sie k├Ânnen sich hierf├╝r insbesondere an die Aufsichtsbeh├Ârde Ihres ├╝blichen Aufenthaltsortes oder unseres Firmensitzes wenden.

zur├╝ck zum Anfang

┬ž 5 Gewinnspiele

Zwecke der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlagen:

Sie haben die M├Âglichkeit, auf unserer Internetseite oder aus unserem Newsletter heraus an verschiedenen Gewinnspielen teilzunehmen. Sofern nicht im jeweiligen Gewinnspiel etwas anderes bestimmt wird, oder Sie uns nicht eine weitergehende ausdr├╝ckliche Einwilligung erteilt haben, werden die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme von Ihnen an uns weitergegebenen personenbezogenen Daten ausschlie├člich f├╝r die Abwicklung des Gewinnspiels (z.B. Gewinnerermittlung, Gewinnerbenachrichtigung, Zusendung des Gewinns) verwendet. Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung im Rahmen von Gewinnspielen ist grunds├Ątzlich Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Im Falle der Abgabe einer Einwilligungserkl├Ąrung im Rahmen eines Gewinnspiels ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO die Rechtgrundlage f├╝r die auf der Einwilligung basierenden Datenverarbeitung. Sofern im Rahmen eines Gewinnspiels Einwilligungen von Ihnen erkl├Ąrt worden sind, haben Sie die M├Âglichkeit, diese Einwilligungen jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft zu widerrufen.

Empf├Ąnger/ Kategorien von Empf├Ąngern:

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, sofern dies f├╝r die Abwicklung des Gewinnspiels (z.B. Zusendung des Gewinnes ├╝ber ein Logistikunternehmen) erforderlich ist.

Speicherdauer/ Kriterien f├╝r Festlegung der Speicherdauer:

Nach Ende des Gewinnspiels und Bekanntgabe der Gewinner werden die personenbezogenen Daten der Teilnehmer gel├Âscht. Die Daten der Gewinner werden bei Sachgewinnen f├╝r die Dauer der gesetzlichen Gew├Ąhrleistungsanspr├╝che aufbewahrt, um bei einem Mangel gegebenenfalls eine Nachbesserung oder einen Austausch zu veranlassen.

zur├╝ck zum Anfang

┬ž 6 Bestellung und Zusendung von E-Mail-Newslettern

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend ÔÇ×NewsletterÔÇť) nur mit der Einwilligung der Empf├Ąnger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. 

(1) Sofern Ihnen auf unserer Website die M├Âglichkeit der Bestellung eines Newsletters angeboten wird und Sie sich f├╝r einen solchen Newsletter registrieren, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang von Ihnen erhobenen Daten wie folgt:

(1.1) Anmeldung f├╝r und Versand des Newsletters

Pflichtangabe f├╝r die ├ťbersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail-Adresse speichern wir zum Zweck der Zustellung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO.

Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten und Informationen ist freiwillig. Sie werden zum Zweck der pers├Ânlichen Ansprache und/oder Personalisierung des E-Mail-Newsletters verwendet.

(1.2) Double-opt-in Verfahren

Falls Sie sich f├╝r einen E-Mail-Newsletter registrieren, werden die von Ihnen angegebenen und uns ├╝bermittelten personenbezogenen Daten und Informationen von uns elektronisch erfasst und gespeichert. Zweck dieser Verarbeitung ist zun├Ąchst die Durchf├╝hrung des sogenannten Double-opt-in Verfahrens, mit dem Sie in die regelm├Ą├čige Zusendung des E-Mail-Newsletters einwilligen k├Ânnen. Das hei├čt, dass wir ihnen nach der ├ťbermittlung Ihrer Daten und Informationen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse schicken und Sie in dieser E-Mail um die Best├Ątigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters w├╝nschen. Erfolgt keine Best├Ątigung Ihrer Anmeldung werden Ihre Daten wieder gel├Âscht.

Nach Ihrer Best├Ątigung speichern wir Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Best├Ątigung. Zweck dieses Verfahrens ist, Ihre Anmeldung zu dem E-Mail-Newsletter nachzuweisen und ggf. einen m├Âglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten erkennen und verhindern zu k├Ânnen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz lit. f) DSGVO

(2) Unabh├Ąngig von Ihrer Anmeldung zum Newsletter, erhalten Sie im Anschluss an einen Kauf eines TARGA Fotoprodukts von uns Produktempfehlungen eigener, ├Ąhnlicher Waren per E-Mail. Wir richten uns hierbei streng nach den gesetzlichen Vorgaben. Rechtsgrundlage f├╝r den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist ┬ž 7 Abs.3 UWG.

(3) Wenn Sie den Newsletter oder Produktempfehlungen nicht mehr erhalten m├Âchten, k├Ânnen Sie durch Anklicken des in jedem Newsletter/Produktempfehlungs-E-Mail bereitgestellten Links oder durch eine E-Mail an service@targa-fotos.de dem Weiterbezug widersprechen, ohne dass hierf├╝r andere als die ├ťbermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen

(4) Ihre Anmeldedaten werden zu Versandzwecken an den Versanddienstleister Mailingwork ├╝bermittelt. Eine ├ťbermittlung an sonstige Dritte oder in Drittl├Ąnder findet nicht statt. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters k├Ânnen Sie hier einsehen: https://mailingwork.de/datenschutz/

Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

zur├╝ck zum Anfang

┬ž 7 Datensicherheit

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgr├╝nden und zum Schutz der ├ťbertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschl├╝sselung. Sie k├Ânnen eine verschl├╝sselte Verbindung an der Zeichenfolge ÔÇ×https://ÔÇť und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen. Wir bedienen uns im ├ťbrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsma├čnahmen, um Ihre Daten gegen zuf├Ąllige oder vors├Ątzliche Manipulationen, teilweisen oder vollst├Ąndigen Verlust, Zerst├Ârung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu sch├╝tzen. Unsere Sicherheitsma├č- nahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

zur├╝ck zum Anfang